Zitate über Gott, Glaube und Wissenschaft

Dies ist eine Sammlung von Zitaten der größten Philosophen, Physiker, Mathematiker und natürlich Theologen zu den Themen Gott, seiner Existenz, dem Glauben an sich und dem Spannungsfeld Glaube und Wissenschaft.

Gehe zu Seite: 1 2

Ich glaube jetzt daran, dass es einen Gott gibt… Ich denke, dass die Untersuchungen der DNA auf eine höhere Intelligenz hinweisen. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass es einer unglaublichen Komplexität von Vorkehrungen bedarf, um Leben zu erzeugen. Das zeigt mir, dass eine höhere Intelligenz daran beteiligt war, um sicherzustellen, dass diese außergewöhnlichen vielfältigen Bestandteile zusammenarbeiten können.

— Antony Flew, (1923-2010), britischer Philosoph und ehemaliger Atheist
Gehe zu Seite: 1 2

1 Kommentar

  1. by Ralf am 7. Mai 2017  23:19 Antworten

    Falls der Mensch Gott nicht erkennt und nicht begreift, so hat er noch kein Recht daraus zu schließen, es gäbe keinen Gott.
    Die gesetzmäßige Folgerung daraus ist nur die, dass er noch nicht fähig ist, Gott zu erkennen und zu begreifen.
    Es gibt nur für den keinen Gott, der ihn nicht sucht.
    Suche Ihn, und er wird sich Dir offenbaren.
    Leo Tolstoi

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)